Kurioses.org – Fun Blog » Pflanzliches Eiweiß ist gesünder

Pflanzliches Eiweiß ist gesünder

Wer Sport treibt und Muskeln aufbauen will, kommt um Protein nicht herum. Das Eiweiß ist wichtig für den Muskelaufbau und Erhalt. Wer sich vollwertig ernährt hat meistens schon genug Eiweiß für seine Körperfunktion. Sportler und andere Menschen mit extremen Belastungen haben allerdings einen erhöhten Bedarf an Protein, der häufig nicht über die normale Ernährung gedeckt wird. Viele greifen daher zu Proteinpulver, welches aber meistens aus tierischem Eiweiß, meistens Milcheiweiß, besteht. Laut einer Studie ist es aber so, dass pflanzliches Eiweiß auf Dauer gesünder ist. Wer viel tierisches Eiweiß zu sich nimmt, hat eher das Risiko gesundheitliche Probleme zu bekommen. Was sollen nun Sportler machen, die viel Eiweiß brauchen?

Es gibt auch sehr gute pflanzliche Eiweißquellen, die hochwertiges Protein zum Muskelaufbau enthalten, wie z.B. Reisprotein, Hanf-Protein, Kürbis-Protein, Sonnenblumen-Protein. Auch Chia Samen enthalten viel Protein mit ca. 21 g Eiweiß pro 100 g. Pflanzliches Protein tragen zur Erhaltung und Zunahme von Muskelmasse bei und sind dabei besonders bekömmlich. Ein großer Vorteil ist, dass Pflanzeneiweiß weniger Säure bildet, denn die Aminosäuren im Fleisch oder Milchprodukten beinhalten tendenziell mehr Schwefel und bilden daher ein saures Milieu im Körper. Wer viel tierisches Eiweiß zu sich nimmt, läuft Gefahr, das der Der Säure-Basen-Haushalt gestört wird. dadurch kommt es zu einer Übersäuerung des Körpers, wodurch zahlreiche Krankheiten entstehen können. Nicht nur beim Sport sondern auch in der täglichen Ernährung ist der Verzehr von pflanzlichem Eiweiß gesünder.




Weitere Beiträge



You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreiben Sie einen Kommentar zum Thema:

» Pflanzliches Eiweiß ist gesünder



Counter