Kurioses.org – Fun Blog » Arbeitgeber feuert Mitarbeiter und ruft Polizei

Arbeitgeber feuert Mitarbeiter und ruft Polizei

Kurioses aus der Arbeitswelt: Arbeitgeber sorgt sich um Angestellten und ruft die Polizei

Einen Einsatz mit einem überraschenden Ende hatte jetzt eine Polizeistreife in Herzogenrath.

Ein Dürener Unternehmen hatte die Ordnungshüter alarmiert. Man zeigte sich besorgt, weil ein Angestellter seit Mitte Mai nicht mehr zur Arbeit erschienen sei. Seitdem sei er auch nicht erreichbar. Anrufe blieben unbeantwortet.

Also fuhr der Streifenwagen zur Wohnung des Mannes in Herzogenrath. Der Mitvierziger öffnete und machte, sehr zur Freude der Polizisten, einen stabilen und gesunden Eindruck.

Den Rest sollte man aus dem Schlussprotokoll des Einsatzes entnehmen, wo da steht: “Herr xy (Name geändert) konnte angetroffen werden; es geht ihm gut. Er war erstaunt, dass sich die Firma Sorgen macht. Die Firma habe ihm vor Wochen gekündigt.”

Die Firma erhielt hierüber Bescheid mit der Bitte, an der internen Kommunikation noch etwas zu feilen….



Tags: ,


Weitere Beiträge



You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreiben Sie einen Kommentar zum Thema:

» Arbeitgeber feuert Mitarbeiter und ruft Polizei



Counter